Donnerstag, 23. Juli 2015

Einige Kurstermine 2015/2016 im Studienprogramm Urbane Mission



Studierende des Kurses Geschichte und Soziologie der Stadt 2014 bei Exkursion im Berliner Pergamonmuseum (Foto: Rainer Schacke)
-   















-          UM 6: Interkulturelle Arbeit und Kirche in der Stadt: 19. -21. 11. 2015 (Berlin, 4 CP)
-          UM 9: Stadt verstehen 2/Missionale Gemeinde und Religion in der Stadt: 25. – 27. 2. 2016 (Berlin, 4CP)
-          Transforum-Konferenz: 3. – 5. 3. 2016 (Berlin) – (1 x Konferenzteilnahme ist für AAP UM Pflicht)
-          UM 4: Theologie der Stadt: 14. – 16. 4. 2016 (Berlin, 4CP)

-          UM 7 (Stadt verstehen 1/Geschichte und Soziologie der Stadt; Berlin, 5CP) 2016, Termin steht noch nicht
-          UM 8 (Urbane Problemzonen/Missionale Gemeinde und Soziale Arbeit in der Stadt; TSR/Köln, 4 CP) dto.

Unser Berliner Institut für urbane Transformation im Radio




Dr. Bianca Dümling und Dr. Rainer Schacke im Interview (Foto: Oliver Jeske)

Calando - Kultur & Charaktere

Gottes Herz für die Großstadt entdecken

Das Berliner Institut für urbane Transformation



Dr. Bianca Dümling und Dr. Rainer Schacke sind Menschen, die Gottes Herz für die Großstadt entdeckt haben. Im letzten Jahr haben die beiden das Berliner Institut für urbane Transformation gegründet. Mit verschiedenen Angeboten wollen sie Menschen ermutigen, mitten in der Großstadt ein tatkräftiger Beweis für Gottes Liebe zu sein.
Oliver Jeske hat mit Bianca Dümling und Rainer Schacke gesprochen. Zur Sendung geht es hier!

Dienstag, 25. November 2014

Die Unsichtbaren werden sichtbar: Ausstellung der Stadtmission zu Obdachlosen in den Städten in den News

Schätzungen gehen von 300.000 Obdachlosen in Deutschland aus. Der Winter kommt. Die Berliner Stadtmission thematisiert die Situation der Wohnungslosen in unseren Städten mit einer Ausstellung im Berliner Hauptbahnhof. Die Tagesschau berichtet. (gepostet von Rainer Schacke)


 

Samstag, 22. November 2014

Urban Theology: Gott und die Stadt - Tim Keller



Suq Aftimos old market entrance, Jerusalem, Israel. (Source: Wikimedia Commons Rastaman3000)
Hat Gott eine urbane Agenda? Welche Rolle spielen Städte in der Bibel? Warum sollten Sie uns heute wichtig sein? Mit dieser Frage setzt sich die folgende kurze Einführung von Tim Keller auseinander. (gepostet von Rainer Schacke)


Zum Artikel von Keller hier klicken. 

Neue Ideen fürs Leben in den Megastädten



Neue Konzepte fürs Leben in den Megastädten gesucht: Hier Mumbai, Indien (Foto: Wikimedia Common, Aam422 at en.wikipedia)
Rio, Hongkong, New York, Mumbai, Lagos, Istanbul - wie können solche gigantischen Megastädte in Zukunft lebenswerte Orte bleiben oder werden? Expertenteams in diesen sechs Metropolräumen haben dazu jetzt beispielhaft Ideen entwickelt. Zu sehen und zu hören sind die Ergebnisse in der Ausstellung "Uneven Growth: Tactical Urbanisms for Expanding Megacities" im New Yorker Museum of Modern Art."Bis 2030 werden acht Milliarden Menschen auf der Welt leben, fünf Milliarden davon in städtischen Ballungsräumen - und die meisten in Armut", schreibt Marc Pitzke in  seinem Bericht über die Ausstellung.  Zum Artikel geht es hier ...    (Dr. Rainer Schacke)

Mittwoch, 3. September 2014

Städteranking - Welche Qualitäten haben die Städte

Mit welchen Qualitäten können Städte in Deutschland punkten? Über den Sinn und Unsinn solcher Städterankings lässt sich trefflich streiten - die WiWo liefert neuen Stoff dazu. (Rainer Schacke)

Link zum Artikel

Studierende des Studienprogramms Urbane Mission auf Ekursion in Essen - Industriestadt im Wandel. Foto: Rainer Schacke